Franziska Mulle

Rechtsanwältin, Partnerin

Franziska Mulle

Rechtsanwältin

E-Mail

 

Franziska Mulle berät und vertritt Klienten in familienrechtlichen Verfahren vor Gericht. Sie unterstützt Ehegatten auch aussergerichtlich bei der Ausarbeitung von Eheverträgen und Trennungs- und Scheidungsvereinbarungen sowie als Mediatorin.

Franziska Mulle verfügt über mehrjährige Erfahrung als Gerichtsschreiberin und Anwältin. Sie ist zudem Mediatorin SAV. Sie publiziert und referiert im Familienrecht.

 

Seit 2020 Rechtsanwältin und Mediatorin bei Langner Arndt Rechtsanwälte AG
Seit 2019 Mediatorin SAV
2017 bis 2020 Rechtsanwältin in einer auf Familienrecht und Mediation spezialisierten Anwaltskanzlei in Meilen
2017 Rechtsanwaltspatent des Kantons Zürich
2015 bis 2017 Gerichtsschreiben am Bezirksgericht Zürich
2014 bis 2015 Substitution in einer Zürcher Anwaltskanzlei
2011 bis 2014 wissenschaftliche Assistentin am rechtswissenschaftlichen Institut der Universität Zürich
2011 Lizentiat in Rechtswissenschaften der Universität Zürich und der Universidad de Deusto, Bilbao (Spanien)

2021

BGer 5A_104/2018: Nebenfolgen der Scheidung, nachehelicher Unterhalt, Zumutbarkeit der Erwebsaufnahme
in: AJP 05/2021 S. 665

2014

Die StPO-Revision in Bezug auf die Bestimmungen über die verdeckte Ermittlung
in: AJP 04/2014 S. 491 (zusammen mit D. Jositsch)

2013

Übung macht den Bachelor – Fälle und Lösungen im Strafrecht und Strafprozessrecht
Schulthess 2013 (zusammen mit I. Athanasopoulos, N. Markwalder, M. Michlig)

 

2021

Die Scheidungsvereinbarung – Tipps, Tricks und Stolpersteine
Europa Institut an der Universität Zürich, 6. Zürcher Tagung zum Scheidungsrecht, 27. Mai 2021