Publikationen und Referate

Vielfältige Perspektiven, fundierte Sachkompetenz: Christine Arndt schreibt und spricht über Familienrecht.

Publikationen

2019

Barunterhalt der Kinder: Bedeutung von Obhut und Betreuung der Eltern
in: Fampra.ch 3/2019, S. 750 ff.

2018

Trennung und Scheidung im internationalen Verhältnis – Planung und strittige Auseinandersetzung
in: Roland Fankhauser/Andrea Büchler, Neunte Schweizer Familienrecht§Tage, Bern 2018, S. 139 ff.

Noven im familienrechtlichen Zivilprozess
in: Jungo Alexandra/Fountoulakis Christiana (Hrsg.), Elterliche Sorge, Betreuungsunterhalt, Vorsorgeausgleich und weitere Herausforderungen, 9. Symposium zum Familienrecht, Zürich 2018, S. 125 ff.

2017

Die Sparquote – Basis für die nacheheliche Unterhaltsberechnung
in: Fankhauser Roland/Reusser Ruth E./Schwander Ivo (Hrsg.), Brennpunkt Familienrecht, Festschrift für Thomas Geiser, Zürich/St. Gallen 2017, S. 43 ff.

Berechnung des Betreuungsunterhalts – ein Lösungsansatz aus der Praxis
in: Fampra.ch 1/2017, S. 236 ff.

2016

Neuere Entwicklungen im Recht des nachehelichen Unterhalts in guten finanziellen Verhältnissen
in: Andrea Büchler/Ingeborg Schwenzer, Achte Schweizer Familienrecht§Tage, Bern 2016, S. 177 ff.

2014

124 ZGB im Wandel – zur Problematik der angemessenen Entschädigung bei ungenügender Leistungsfähigkeit des Verpflichteten
in: FamPra.ch 3/2014, S. 584 ff.

Referate

2019

Die Sparquote im Unterhaltsrecht
Europa Institut an der Universität Zürich, 5. Zürcher Tagung zum Scheidungsrecht, 26. September 2019

Prozessrechtliche Strategien
Universität Freiburg, Symposium Familienrecht, 5./6. September 2019

Lehrveranstaltung: Übungen im Familienrecht (nachehelicher Unterhalt, Vorsorgeausgleich)
Universität Zürich, Frühlingssemester 2019

Fachanwalt Familienrecht: Vereinbarungen bei Ehe, Trennung, Scheidung sowie nichtehelichen Lebensgemeinschaften
Universitäten Freiburg und Zürich, 29./30. März 2019

Referat „Der Beweis im familienrechtlichen Verfahren“ / Workshop „Beweisrechtliche Knackpunkte“
Stiftung für die Weiterbildung schweizerischer Richterinnen und Richter, Tagung „Der Beweis im Zivilprozess“, Gerzenseee, 28. Februar / 1. März 2019

2018

Internationale Eheverträge und Scheidungsplanung
Europa Institut an der Universität Zürich, 7. November 2018

Fachanwalt Familienrecht: Ausgewählte Themen im Eheschutz
Universitäten Freiburg und Zürich, 22. September 2018

Lehrveranstaltung: Übungen im Familienrecht (nachehelicher Unterhalt, Vorsorgeausgleich)
Universität Zürich, Frühlingssemester 2018

Trennung und Scheidung im internationalen Verhältnis – Planung und strittige Auseinandersetzung
Universität Basel, Neunte Schweizer Familienrecht§Tage, 18./19. Januar 2018

2017

Betreuungsunterhalt – Fluch oder Segen?
Zürcherischer Juristenverein, 7. Dezember 2017

Verfahrensrechtliche Knackpunkte in der Praxis
Universität Freiburg, Symposium Familienrecht, 14./15. September 2017

Lehrveranstaltung: Übungen im Familienrecht (nachehelicher Unterhalt, Vorsorgeausgleich)
Universität Zürich, Frühlingssemester 2017 

2016

Zur neueren Rechtsprechung zum Eherecht
Universität St. Gallen, St. Galler Eherechtstagung, 1. Dezember 2016

Fachanwalt Familienrecht: Ausgewählte Themen im Eheschutz
Universitäten Freiburg und Zürich, 30. September 2016

Herausforderungen des neuen Rechts für die Anwaltschaft – Ergänzungen und Podiumsbeiträge
Universität St. Gallen, Fachtagung zum neuen Kindesunterhaltsrecht, 16. September 2016

Lehrveranstaltung: Übungen im Familienrecht (nachehelicher Unterhalt, Vorsorgeausgleich)
Universität Zürich, Frühlingssemester 2016

Neuere Entwicklungen im Recht des nachehelichen Unterhalts in guten finanziellen Verhältnissen
Universitäten Zürich und Basel, Achte Schweizer Familienrecht§tage, 28./29. Januar 2016 

2015

Aktuelle Fragestellungen im Eheschutz
Universität St. Gallen, St. Galler Eherechtstagung, 4. Dezember 2015

Zeitungsartikel

2018

Mütter sollen nach der Scheidung an die Arbeit
NZZ am Sonntag, 15. Juli 2018

Endlich Klarheit beim Betreuungsunterhalt
Neue Zürcher Zeitung, 4. Juni 2018

2016

Was kostet ein uneheliches Kind?
NZZ am Sonntag, 11. Dezember 2016

Wer sein Kind nicht betreut, der zahlt
Tagesanzeiger, 23. Oktober 2016